Woche für das Leben

Die ökumenische Woche für das Leben 2021 steht in diesem Jahr unter dem Thema »Leben im Sterben«.Sie findet vom 17. bis 24. April statt. Seit 1994 ist sie die ökumenische Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche in Deutschland zur Anerkennung der Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit des menschlichen Lebens in allen Phasen. Die Aktion, die immer zwei Wochen nach Karsamstag beginnt und eine Woche dauert, will jedes Jahr Menschen in Kirche und Gesellschaft für die Würde des menschlichen Lebens sensibilisieren.

Als Gemeinde tragen wir mit der örtlichen römisch-katholischen und evangelischen Kirche und der Freien evangelischen Gemeinde Hilgen den Ökumenischen Hospizverein. Die Sorge für schwerkranke und sterbende Menschen durch palliative, seelsorgliche und schlicht menschliche Zuwendung organisieren, stärken und fördern wir so gemeinsam.

In den Räumen des ÖHHB findet in der Zeit der Woche für das Leben eine Bilderausstellung des Künstlerkollektivs 7Art und weiterer Künstler statt, die sich mit dem Tema der Woche auseinandersetzt. Da - aufgrund der Corona-Pandemie - die Räumlichkeiten nicht betreten werden können, kann ein Großteil der Bilder mit einem Blick von außen gut betrachtet werden.

Alle weiteren Informationen und eine Übersicht der Themen und Veranstaltungen sind zu finden unter: https://www.woche-fuer-das-leben.de/

Previous Post