Advent - Lukas Schülbe - Ehre sei Gott!
Mit diesen drei Stichworten ist eigentlich alles gesagt, was am 2. Dezember in unserer Gemeinde passiert ist und doch ist es nur der Anfang.

Nachdem im Sommer letzten Jahres Pastor Ingar Bø wieder in seine Heimat Norwegen zog, konnten wir an diesem 1. Advent unseren neuen Pastor begrüßen. Frisch vom Theologischen Seminar Ewersbach, in dem er im Juli seine Ausbildung abgeschlossen hatte, wurde Lukas Schülbe in einem festlichen Gottesdienst in sein Amt als Pastor eingesetzt. Die Ordination wurde von THE- Dozent Markus Iff feierlich durchgeführt. In seiner Predigt sprach Iff über Lukas 2, Kapitel 14: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.

 

Viele waren der Einladung gefolgt und so wurde der Gottesdienst im vollbesetzten Gemeindesaal auch in den Nebenraum übertragen.

Nach dem Gottesdienst gab es einen kleinen Imbiss und die Gelegenheit zu Grußworten. Neben seinem Mentor Pastor Ortmann, meldeten sich auch frühere Wegbegleiter, Vertreter der umliegenden Kirchen und Gemeinden sowie der Landtagsabgeordnete Deppe zu Wort.
"In diesem Sinne: Hallo!" (Zitat Lukas Schülbe)